Heim > Nachrichten > Branchen-News

So starten Sie ein erfolgreiches Projekt bei Kickstarter

2022-03-10

Das Projekt muss klar definiert sein
Erstellen Sie das Profil
Wählen Sie passende Bilder aus
Legen Sie einen Titel fest
So legen Sie ein Finanzierungsziel fest
Projekttermin festlegen
Warum ein Projekt auf Kickstarter starten
Wie man die Belohnung bepreist
Erstellen Sie das perfekte Werbevideo


Projekte müssen klar definiert sein
Kickstarter ist eine Crowdfunding-Plattform zur Beschaffung von Produktionsmitteln für die Realisierung von Projekten. Dies bedeutet, dass sie Ihnen nicht dabei helfen, Gelder für unbefristete Mitgliedschaften oder Projekte zu sammeln, die eine ständige Wartung erfordern.
Geben Sie sich mehr Mühe beim Aufbau des Projekts. Im Durchschnitt dauert es mehr oder weniger als zwei Wochen, bis die Kreativen ihre Projekte angepasst haben, bevor es endlich losgeht. Eine durchdachte und organisierte Herangehensweise zahlt sich aus.
Es ist besser, mit der Erstellung des Projekts einen Monat vor dem Start zu beginnen, um den Erstellern genug Zeit zu lassen, es anzupassen. Außerdem hat Kickstarter einen Überprüfungsprozess. Normalerweise dauert es 24 Stunden, um Feedback zu erhalten und auf jeden neuen Vorschlag innerhalb von 24 Stunden zu antworten, aber in einigen verwirrenden Fällen kann es bis zu einer Woche dauern.

Erstellen Sie Ihr Profil
Um Kickstarter nutzen zu können, müssen Sie ein einfaches Konto erstellen. mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort. Es ist einfach und schnell. Wenn Sie jedoch kein Profil festlegen, sehen Sie bei allen Kickstarter-Aktivitäten ein amorphes blaues Quadrat. Sie werden auch die Gelegenheit verpassen, eine persönliche Verbindung mit anderen in der Kickstarter-Community herzustellen. Sie werden auch die Gelegenheit verpassen, sich persönlich mit der Kickstarter-Community zu verbinden und auf Ihre Website zu verlinken.

Der Vorteil der Profileinstellung lässt das Projekt formaler, seriöser und zuverlässiger erscheinen. Aber es macht es auch schwieriger, eine emotionale Verbindung zu den anderen in der Kickstarter-Community aufzubauen.

So starten Sie ein erfolgreiches Kickstarter-Projekt.
Wählen Sie geeignete Bilder für Ihr Projekt aus
Ihr Projektbild ist das wichtigste Element des Projekts, da dies der erste Eindruck ist, den die meisten Unterstützer vom Projekt haben. Wenn Sie also versuchen, auffällige ikonische Bilder zu erhalten, kann dies eine gute Darstellung Ihres Projekts sein.
Kickstarter empfiehlt für die Bilder eine Mindestgröße von 640 × 480 Pixel und ein Seitenverhältnis von 4:3.

 

Legen Sie einen Projekttitel fest
Das Gleiche wie die Auswahl eines Titels für einen Blogbeitrag. Versuchen Sie, beim Festlegen Ihres Projekttitels einige wichtige Schlüsselwörter einzubeziehen.

So legen Sie ein Finanzierungsziel fest
Die folgenden Faktoren wirken sich auf die Festlegung der Finanzierungsziele aus.
Projektkosten. Dies ist der wichtigste Faktor bei der Bestimmung der Finanzierungsziele. Sie müssen genug Geld sammeln, um Ihr Projekt zu verwirklichen und alle Belohnungen zu honorieren, sonst werden die Interessen von Ihnen und Ihren Unterstützern geschädigt.
Bei der Analyse der Statistik zeigt sich, dass 56 % der Projekte gescheitert sind. Aber keine Sorge, wenn ein Projekt zu 20 % finanziert wird, sinkt die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns auf 11,3 %.

Projekttermin festlegen
Das Projekt auf Kickstarter kann bis zu 60 Tage dauern, aber eine längere Zeit bedeutet nicht bessere Ergebnisse. Tatsächlich können Projekte, die 30 Tage oder weniger dauern, eine höhere Erfolgsquote haben.

Warum ein Projekt auf Kickstarter starten:
Setzen Sie Vertrauen in das Projekt und helfen Sie dabei, Unterstützer zu motivieren, das Projekt zu unterstützen.

Erstellen Sie effektive Kickstarter-Belohnungen.
Menschen brauchen Anreize, um in Kickstarter-Projekte zu investieren. Sie sind bereit, faire Renditen zu akzeptieren, keine fairen Versprechen. Belohnungen sind daher der Motor hinter jedem erfolgreichen Kickstarter-Projekt. Bei den Belohnungen handelt es sich in der Regel um greifbare Dinge, wie z. B. Produkte oder Souvenirs aus Ihrer Kampagne. Sie können aber auch in Form von Erfahrungsschöpfung oder kollaborativen Rollen im Projekt auftauchen.

Warum Belohnungen so wichtig sind. Erstens ist es der Hauptgrund, warum Crowdfunding funktioniert. Zweitens kann es irgendwie entscheiden, ob Ihr Projekt erfolgreich sein wird.
Was soll deine Belohnung sein?
Wenn jemandem das Produkt gefällt, möchte er einen Teil des Endprodukts haben, und es macht ihm nichts aus, ein vorab gekauftes Produkt zu kaufen, da es für Ihr Projekt einzigartig ist. Weitere Vorschläge finden Sie unter http://www.kickstarter.com/discover.
Wie bepreisen Sie Ihre Prämie?
Laut der Kickstarter-Schule beträgt das beliebteste Versprechen 25 US-Dollar. Auch wenn Ihr Produkt teuer ist, ist es wichtig, mindestens eine Belohnung von weniger als 20 US-Dollar zu erstellen. Projekte ohne Belohnung haben eine Erfolgsquote von nur 35 %, während Projekte mit einer Belohnung von weniger als 20 $ eine Erfolgsquote von 54 % haben können.

Gleichzeitig sind prägnante und leicht verständliche Prämienbeschreibungen wichtig. Achten Sie auf die Verwendung von Großbuchstaben, um den Titel der Auszeichnung deutlich zu machen und die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen. Verwenden Sie dann Klammern, um die Details der Belohnung weiter zu unterscheiden.

Erstellen Sie das perfekte Kickstarter-Video

Machen Sie ein Video, um das Projekt zu beschreiben, zeigen Sie, warum Ihr Projekt wichtig ist und warum Menschen Hilfe brauchen. Laut Kickstarter haben Projekte mit Video eine viel höhere Erfolgsquote als Projekte ohne Video.
Es gibt keine Regeln für das Erstellen des Videos, hier sind einige Vorschläge.
Beginnen Sie mit einer persönlichen Vorstellung
Fassen Sie das Projekt so früh wie möglich zusammen
Erzähl deine Geschichte
Zeigen Sie mehr über die Spielregeln
Platzieren Sie Updates des Projekts ganz oben
Nach Abschluss der Beschreibung müssen Sie nur noch die Kontoinformationen angeben, die Ihnen nach erfolgreicher Beschaffung der Projektmittel den Zahlungseingang ermöglichen.