Heim > Nachrichten > Branchen-News

Die Charaktere, die beim Poker durch die vier K-Farben dargestellt werden

2022-05-10

Pflaume K
Alexander der Große (Alexander III. der Große oder Kyng Alisaunder, 356-323 v. Chr.) war der König des mazedonischen Königreichs, der Sohn von Philipp II. von Makedonien, der im Alter von 20 Jahren den Thron bestieg. die Dominanz des persischen Reiches . Auf dem riesigen Land, das Europa, Asien und Afrika umfasst, wurde ein Yaozhishui (heute Syr Darya) errichtet, das sich von Griechenland und Mazedonien im Westen bis zum Oberlauf des Indus im Osten bis zum ersten Wasserfall des Nils erstreckte Fluss im Süden und nach Zentralasien im Norden. ein riesiges Reich mit Babylon als Hauptstadt.
K blockieren
Gaius Julius Caesar, Julius Caesar, Julius Caesar, Julius Caesar, Julius Caesar (vor 102-44) Der lebenslange Konsul der Römischen Republik, geborene Adlige, die als Schatzmeister, Hohepriester, Richter, Konsuln, Zensoren, Diktatoren und dienten andere Positionen. In den ersten 60 Jahren bildete er heimlich die ersten drei Bündnisse mit Pompeius und Crassus und diente dann als Gouverneur von Gallien, Großbritannien. In den ersten 49 Jahren führte er seine Armee zur Besetzung Roms, besiegte Pompeius, konzentrierte die Macht und errichtete eine Diktatur. Im Jahr 44 v. Chr. wurde Caesar von Mitgliedern des Senats unter der Führung von Brutus ermordet. Nach Caesars Tod besiegte sein Neffe und Adoptivsohn Octavian Antonius, um das Römische Reich zu gründen und der erste kaiserliche Kaiser zu werden. Caesar ist auf den Münzen des Römischen Reiches profiliert. Von den vierK-KartenDanach wird nur der Karokönig profiliert und hält eine Streitaxt.
Herzen K
Karl der Große Karl der Große (oder Carolus Magnus, 742-814 n. Chr.) war ein fränkischer König, der später zum „Kaiser der Römer“ gekrönt wurde. Mehr als 50 Kriege, die von den Kesen und anderen geführt wurden, haben den größten Teil des Territoriums Europas kontrolliert, und unter der Führung von Engeln haben sie die wichtige Aufgabe der Verteidigung der christlichen Welt provoziert. Der erste Mann, der seine Figuren mit einem Meißel auf ein Holzbrett schnitzte, rutschte versehentlich mit dem Meißel von der Oberlippe. Seitdem ist dieses Gemälde der Standard in der Herz-König-Karte, also hat nur der König in der Herz-König-Karte keinen Bart.
Spaten Ki
König David (König David) Der zweite König des Vereinigten Königreichs Israel, lebte um 1000 v. Chr., die Bedeutung von David ist "geliebt", der legendäre Vater von König Salomo, gut in Musik und Poesie, die Bibel berichtet, dass Jesus ein Nachkomme ist von David.